Für Pädagogen

Druckversion

Tipps

  • Zu Beginn eines Schuljahres ist es eine gute Gelegenheit, den Erstklässlern das Thema Notinsel vorzustellen. Mithilfe des Notinselspiels lässt sich das Thema spielerisch vermitteln. 
  • Nutzen Sie Projektwochen in Abstimmung mit dem Standortpartner, damit die Kinder selbst aktiv werden können.
  • Im Rahmen von einzelnen Aktionstagen können die Schüler rund um ihre Schule bestehende Notinsel Geschäfte besuchen oder neue Notinseln finden. Nutzen Sie dazu auch den Schulwegplaner. Sie können sich alle Geschäfte in der Nähe der Schule anzeigen lassen, die Notinseln sind.
  • Nutzen Sie die Verkehrserziehung in Ihrem Ort/ Ihrer Stadt, um das Thema sicherer Schul- und Heimweg mit den Kindern zu besprechen.